Wir freuen uns , dass Sie sich für unsere Angebote interessieren. Falls Unklarheiten auftreten zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Am schnellsten erreichen Sie uns über das Anfrage – Formular im Menü oder Sie klicken auf den Link.  Anfrage – Formular  In der Regel werden Anfragen egal welcher Art innerhalb 24h bearbeitet.

Energiekostenberatung

Wir bieten Ihnen eine Beratung über die möglichen Einsparungen im Energiesektor um Ihre Fixkosten zu Senken. Inbegriffen ist die Überprüfung der Jahresabrechnung Ihres Energielieferanten auf die Richtigkeit, eine Erklärung sämtlicher Leuchtmittel und Zeitschaltuhren, eine Analysierung der Energiekostensituation und die Objektausleuchtung kann bei Bedarf gerne für Sie und auf Ihre Ansprüche optimiert werden. Zusätzlich bieten wir schlüsselfertige PV – Anlagen mit oder ohne Speicher zum Fixpreis von namhaften Herstellern wie renommierten Montage – Partnern.

Wenn einer dieser Punkte Sie anspricht freuen wir uns mit Ihnen in Kontakt treten zu können.

Stromanbieter wechsel

Ein Stromanbieter wechsel sowie Heizstromanbieter wechsel ist sehr umfangreich mit den erforderlichen und vor allem langen Nummern, wie z.B.: die 33-stellige Zählpuntkbezeichnung oder die Inventar Nummer. Das ist aber noch lange nicht alles Ökostrom,  Mindestvertragslaufzeit, Kündigungsfrist, Sepa-Lastschriftmandat das und noch viel mehr sind alles berechtigte Fragen. Damit Sie in Zukunft Ihre kostbare Zeit mit wichtigeren Dingen verbringen können erledigen wir als kompetentes Unternehmen das für Sie.

Gasanbieter wechsel

Natürlich ist ebenso der Gasanbieterwechsel interessant, aber auch hier sind so einige Dinge zu beachten. Unser Service besteht darin dem Kunden seine Einsparungen zu ermöglichen, ohne die dafür benötigte Zeit dafür aufzubringen.

PV – Info

Die Photovoltaikanlagen (Balkonkraftwerk, Dachintegriert, Carport – Dach oder auch als Insel-Anlage sowie als Fassade) sollten immer mit intelligenten Batterielösungen als Speicher in kombination erbaut werden. Die Autarktheit steigt damit enorm und Sie können bei Bedarf den unter dem Tag gewonnen Strom auch um eine beliebige Uhrzeit Nacht‘ s verwenden. Der Überschuss wird wiederum ins öffentliche Netz eingespeist und somit kann auch Geld erwirtschaftet werden. Attraktiv ist auch, dass man eine Erweiterung aber auch: Ladestationen, Wärmepumpen oder Heizstäbe für die Trinkwasser Erwärmung mit Strom versorgen kann. Um solche Investitionen für die Zukunft zu tätigen müssen loyale und verlässliche Partner zur Seite stehen. Nicht nur um die Anlage perfekt zu montieren und optimieren, sondern auch allenfalls Ihren Finanzierungswünschen nachzukommen und sich für Sie um die Förderungen bemühen.

FUNKTION EINER PHOTOVOLTAIKANLAGE

Die Photovoltaikzelle produziert durch die Einstrahlung von Sonnenlicht einen Gleichstrom. Der Wechselrichter wandelt diesen anschließend in Wechselstrom um, da unser Stromnetz und unsere E – Geräte auf der Funktion des Wechselstroms basieren. Der Wechselstrom wird durch den Wechselrichter ins Stromnetz des Aufstellungsortes gespeist. Bei einem Verbrauch wird der Strom von eigener Produktion bezogen. Bei wenig oder keinem Verbrauch wird der überschüssige Strom ins Stromnetz eingespeist. Bei höherem Stromverbrauch als die Produktion erzeugt wird Strom aus dem Netz zugekauft. Dies funktioniert automatisch und ist notwendig um den Versorgungsfluss aufrecht zu Erhalten. Mit einem zweiten Smart-Meter Zähler misst der Wechselrichter ob Energie ob ein Zukauf oder eine Einspeisung ins Netz erfolgt wodurch separat noch einzelne Verbraucher versorgt werden können. Zugleich wird mit dem Speicher der Eigenverbrauch noch höher und die Anlage mehr Effizienz für das genutzte Objekt. Wenn der Smart-Meter einen Überschuss im Haus misst, wird der Speicher aufgeladen. Am Abend ist der Verbrauch zum Beispiel höher als die Photovoltaikanlage produziert somit wird die Energie aus dem Speicher verwendet.

FÖRDERUNGEN VON PHOTOVOLTAIKANLAGEN

Kurz und Knapp Informiert

Förderungen Photovoltaikanlagen:

Die KLIEN Förderung auch als Investitionsförderung bringt 250 € pro kWp (Kilowatt peak) für Unternehmen als auch Private Haushalte. Gefördert werden die Anlagen bis 5 kWp oder die ersten 5 kWp einer leistungsfähigeren Anlage.

Mehr unter www.pv.klimafonds.gv.at

Förderungen Ladestationen:

Investitionsförderung für die Errichtung einer neuen Ladestation. Gefördert werden 600 € pro Ladestation. 

Genaueres unter www.land-oberoesterreich.gv.at

Förderungen Stromspeicher:

Bundesweite Speicherförderung € 200 pro kWh Speicherkapazität. Gefördert werden Stromspeicher bis 50 kWh. 

Weitere Infos unter www.oem-ag.at